Excelling architecture!

Design possibilities and physical limits of building materials are redefined steadily and publically within architecture. This creative process results in resolved challenges, built delicately or flatly on stable ground and from solid brick. At least that’s how it works at the Fritz Höger Award for Brick Architecture. Every single submitted, nominated and awarded building stands for ambitious architecture and the undeniable relevance of this building material. Discover the possibilities of brick architecture. (Please kindly note: All project descriptions are available only in German.)

Gebäude Label
Große Bleichen 19
Office and commercial buildings
MITTELSMANN AM FLEET
Große Bleichen 19

Eine 80 Meter tiefe und nur 14 Meter breite Baulücke füllt das Geschäftshaus „Große Bleichen 19“ gekonnt im historischen Kontext. Der Trick: Linienfortführung und eine plastische Staffelung.

Refugium - Ein Rückzugsort in der Natur
Newcomer
Refugium — Ein Rückzugsort in der Natur
Retreat auf altem Flugplatz

Der Entwurf setzt sich mit der Bauaufgabe auseinander, einen kontemplativen Rückzugs- und Erholungsort zu schaffen, der den Besuchern eine temporäre Auszeit aus ihrem meist leistungsgetriebenen Alltag ermöglicht. 

Ernst Niklaus Fausch
Office and commercial buildings
Zukunftsfähige Industriekultur
Umbau und Aufstockung eines Industriedenkmals

Nach Umbau und Aufstockung der unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen MaggiFabrik ist der markante Backsteinbau bestens gerüstet, den Bogen vom Industriedenkmal in eine moderne Arbeitswelt zu schlagen.

KOKO architects
Office and commercial buildings
Arbeiten in Tarkovsky’s Getreidespeicher
Der Rotermann

Das historische Verwaltungsgebäude vor dem Getreidespeicher (Rotermanni 2) beherbergt ein Restaurant. Das Dach des Gebäudes wurde um einen Meter angehoben und scheint dadurch zu schweben. Ziel war es, natürliches Tageslicht ins Gebäude zu bringen und dadurch auch das zweite Obergeschoss nutzen zu können.

BRICKFIELDS BUSINESS CENTRE
Office and commercial buildings
Ein Fundament zum Weiterbauen
Brickfields Business Centre

Auffällig modern und britisch zurückhaltend zugleich fügt sich das robustmoderne Geschäftszentrum „Brickfields“ inmitten einer industriellen Umgebung im Londoner Osten ein – und baut damit auf ein historisches Fundament auf.

Like A Maggie\'s Centre
Newcomer
Like A Maggie\'s Centre
Ein Ort für krebserkrankte Menschen

Das Grundstück befindet sich auf dem Gelände der Uniklinik. Der Baukörper sitzt an der Grundstücksecke und nimmt deren Rundung auf. An der Grundstücksgrenze verläuft eine Mauer, die auf den nahen Park verweist. Die beiden Rundungen an den Gebäudeecken bilden eine Achse zum Grünen. 

Happel Cornelisse Verhoeven
Office and commercial buildings
Die Farbe des Feuers
Fire Station Wilrijk, Antwerpen

Mehr Signalwirkung geht kaum! Ein Solitär aus kirschrot glasierten Ziegeln verkündet weithin sichtbar, wer der Hausherr dieses Gebäudes ist: die Antwerpener Feuerwehr.

Civic Center
Energieeffiziente Bauten
Vergangenheit trifft Moderne
Civic Center

Dreieckig, rostrot, historisch: Das öffentliche Gebäude in Barcelona verbindet geschickt die heutigen Ansprüche an Denkmalschutz und kreatives Design.

WERKSTADT - Alte Textilfabrik Berga
Newcomer
WERKSTADT
Alte Textilfabrik Berga

Anliegen war es die alte Textilfabrik „Ernst Engländer“ wieder zum Teil der Stadt Berga werden zu lassen und eine Vervollständigung, sowie Ergänzung des Ortszusammenhangs herzustellen. 

Verwaltungsgebäude am Altmarkt
Energieeffiziente Bauten
Herausragend Grün
Verwaltungsgebäude am Altmarkt

Jobcenter, Dachgewächshaus und vertikaler Garten – das Verwaltungsgebäude am Altmarkt in Oberhausen verbindet alle drei Funktionen über eine Fassade aus Backstein und offener Stahlstruktur.

Das Backstein-Quartier ,Barrio Rojo‘
Newcomer
Urbanes Lebensgefühl
Das Backstein-Quartier ,Barrio Rojo‘

Der Entwurf befasst sich mit der städtebaulichen Verdichtung und Revitalisierung der ehemaligen Schlachthallen in Berlin. Das Ziel ist ein urbanes Quartier „für ein bezahlbares Wohnen“.

Felgendreher Olfs Köchling Architekten GmbH
Office and commercial buildings
Im Zeichen der Hanse
Johann Jacobs Haus

In Bremen knüpft das Johann Jacobs Haus an die Backstein- Tradition im Zeichen der Hanse und der Weser-Renaissance an. Verschiedenartige Fragmente und vielschichtige bauzeitliche Bezüge verschmelzen zu einem zeitgenössischen Stadthaus neuen Typs.

Couldrey House
Detached house/semi-detached house
Wie ein sicherer Fels
Couldrey House

Das Einfamilienhaus in Seven Hills verschmilzt direkt mit dem felsigen Gestein der Umgebung und passt sich beständig sowie schützend dem subtropischen Wetter an.

Olafur Eliasson und Sebastian Behmann mit Studio Olafur Eliasson
Office and commercial buildings
Symbiose aus Wasser und Stein
FJORDENHUS

Inmitten des Vejle Fjord erhebt sich das Fjordenhus mit seinen vier überschneidenden Zylindern 28 Meter in die Höhe. Die aus speziell glasierten Ziegelsteinen errichtete Fassade wurde mit abgerundeten Aussparungen versehen, wodurch eine markante Architektur aus komplexen, geschwungenen, runden und elliptischen Formen, Torsionen und parabolischen Bögen entstanden ist. Die einzigartige Lage des Gebäudes sorgt dafür, dass der Eingangsbereich mit doppelter Deckenhöhe, welcher für die Öffentlichkeit zugänglich ist, vom Fjord durchflossen wird. In zwei der durch Wasser definierten Bereiche befinden sich überdies künstlerische Arbeiten von Olafur Eliasson, die eigens für diesen Ort konzipiert wurden.

Wohnhaus Schiffahrter Damm
Residential building/apartment complex
Durchdacht erweitert
Wohnhaus Schiffahrter Damm

16 moderne, großzügige Wohnungen sind heute Teil eines sanierten Backstein-Altbaus in Münster. Ein Anbau mit Holzbau-Elementen unterstreicht zusätzlich die spezielle Kombination aus Alt und Neu.

Trevor Mein
Office and commercial buildings
RÄUME FÜR DIE KUNST
PHOENIX CENTRAL PARK

Phoenix Central Park ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsraum in Sydney, Australien. In den Räumlichkeiten werden bildende und darstellende Kunst zusammengeführt. Phoenix ist eine Kooperation von zwei Architekturbüros: Der von John Wardle Architects entworfene Ausstellungsraum im Ostflügel und der Veranstaltungsraum von Durbach Block Jaggers sind durch einen Innenhof und Garten in der Mitte verbunden.

Wohnhochhaus Singerstraße
Residential building/apartment complex
Ungenutzte Potenziale entfalten
Wohnhochhaus Singerstraße

Wo vor kurzem noch ein brach gelegtes Grundstück war, thront jetzt ein imposantes Wohnhochhaus in hell-grauem Backstein-Kleid. Zehngeschossig und mit geschwungenen Balkonen schafft es neue Potenziale.

Hooba design
Office and commercial buildings
Das Material im Experiment
KOHANCERAM CENTRAL OFFICE

Das KohanCeram Central Office befindet sich gegenüber einer örtlichen Parkanlage und grenzt an die Sattari Schnellstraße in Teheran an. Das Projekt wurde für die Kohan Ceram Brick Manufacturing Company entwickelt und umfasst Galerien, Büroräume sowie Gästebereiche.